Perdurabo Film Company Logo

FAQ

Willkommen in unserem FAQ Bereich von Perdurabo Film

Hier finden sie generelle Fragen und Antworten über unseren Produktionsablauf sowie unser Angebot. Für weitere Fragen und Antworten kontaktieren sie uns gerne unter officium@perdurabofilm.com

Ja. Wir entwickeln ihre Idee mit ihnen gemeinsam bis zu einem finalen Konzept.

Gar kein Problem! Im Social Media Bereich produzieren wir in allen gängigen Formaten für sämtliche Plattformen (TikTok, Instagram, YouTube, Facebook, Snapchat, etc.), siehe hier. Ebenfalls bereiten wir bereits von ihnen zur Verfügung gestelltes Videomaterial für den Gebrauch auf Social Media auf und produzieren daraus Content für sie.

Das kommt natürlich auf die Länge des Films/Videos an. Bei kurzen Videos (z.B.: Social Media) dauert die Postproduktion bei uns in der Regel 2-14 Tage, bei längeren Videos 7-30 Tage. 

Selbstverständlich, das ist gar kein Problem.

Nicht wirklich. Geht es um einfache VFX, so können wir diese mit ziemlicher Sicherheit herstellen. Ebenso können wir bereits vorproduzierte Animationsfilme, die von ihnen bereitgestellt werden, zu einem fertigen Film/Video schneiden.

Komplizierte VFX oder computeranimierte Inhalte stellen wir nicht her. Hierfür gibt es Experten – gerne können wir ihnen einen unserer Partner empfehlen.

Möchten sie zum Beispiel einen Song der Rolling Stones in ihrem Clip verwenden müssen sie dafür eine Lizenz zur Werknutzung bei der AKM erwerben. Wir arbeiten mit für sie lizenzfreier Musik von gängigen Content Providerplattformen (z.B.: Storyblocks). Im Laufe der Postproduktion bieten wir ihnen Vorschläge, aus denen sie wählen können. Sollten sie für ihr Video eigens komponierte Musik verwenden wollen können wir mit Komponisten und Bands weiterhelfen.

Nein. Das ist dann ihre Aufgabe. Für uns ist das Projekt nach dem Versenden des Final Cuts abgeschlossen.

Am besten über den digitalen Weg, also online per Download. Entweder über Dropbox, Google Drive, Wetransfer oder ähnlichen Plattformen. Falls sie einen Server, haben laden wir das Material von ihrem Server herunter. Sie können uns aber auch gerne eine Festplatte, eine Speicherkarte oder einen USB-Stick zukommen lassen.

In den meisten Fällen auf digitalem Lieferweg, also per Downloadlink. Ebenso liefern wir ihnen ihr Video auch gerne auf einer Festplatte.

Im Rahmen der Postproduktion sind Änderungen enthalten. Weichen ihre Änderungswünsche grob vom ursprünglich vereinbarten Konzept ab verrechnen wir pauschal den Extra-Aufwand. Sollten sie nach einiger Zeit etwas am Video/Film ändern wollen (z.B.: neues Logo) so stellt dies gar kein Problem dar, wir verrechnen jedoch den Arbeitsaufwand. Ebenso, sollten sie aus dem bereits vorhandenen Material zu einem späteren Zeitpunkt ein neues Video wünschen.

Natürlich haben sie die Nutzungsrechte am Video, von uns aus können sie es verwenden wofür sie möchten, wann immer sie möchten. Beim Rohmaterial bleiben die Rechte bei uns und wir behalten uns vor von uns gedrehtes Material für Demozwecke und Showreels zu verwenden.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen